Gruppen & Kreise / Frauenkreis

Frauenkreis

Alle 14 Tage treffen wir Frauen aus zwei Generationen im Gemeindezentrum zusammen, um nach dem Genuß von Kaffee und selbstgebackenem Kuchen an dem Thema unseres Programmes teilzuhaben. Dazu laden wir Referenten ein, nutzen kulturelle Führungen und Begegnungen, feiern Feste und erhalten durch unseren Pfarrer Roman Michelfelder thematisch geistige Anregungen und Gespräche im Bereich des Glaubens, der Seelsorge, der Theologie, der Geschichte, der Kunst oder der Literatur.


Einmal im Jahr reisen wir für ein Wochenende in das Tagungs- und Gästehaus des Ev. Kirchenverbandes Köln und Region Haus Wiesengrund nach Nümbrecht-Überdorf. Dort kommen wir zu einem vorher bestimmten Thema unter der Leitung unseres Pfarrers ins Gespräch, können so über einen längeren Zeitraum zusammenhängend arbeiten und die besondere Begegnungsform erfahren. In den Pausen genießen wir bei Spaziergängen und kleineren Wanderungen die herrliche Luft des Bergischen Landes. Abends sitzen wir bei einem Glas Wein in fröhlicher Runde zusammen.


Aus dieser teilweise jahrzehntelangen Gemeinschaft sind lebensbereichernde Beziehungen und Freundschaften erwachsen.


Wir laden Sie ein, unseren Frauenkreis kennenzulernen und zu beleben und freuen uns, Sie als neue Teilnehmerin begrüßen zu dürfen.

 

Wir treffen uns jeweils mittwochs ab 15.30 Uhr. Die nächsten Termine sind :

16. Dezember 2020 | 6. Januar 2021 |
20. Januar 2021 | 3. Februar 2021 |
17. Februar 2021 | 3. März 2021 I
17. März 2021
 

Vorschau

16. Dezember 2020 I  Adventsfeier

5. März 2021 I             Weltgebetstag
                                    "Worauf bauen wir?"

9. - 11. April 2021 I     Tagungswochenende des
                                   Frauenkreises
                                   Thema: "Braucht es für das
                                   Christsein eines Menschen
                                   eine Kirche?"

                                   in Haus Wiesengrund 

 

Zu allen Veranstaltungen sind Gäste und neue Interessenten herzlich willkommen!

 

Ansprechpartnerin: Hiltraut Hommelsheim
(0 22 33) 2 18 17