Musik / Musikschule Papageno

Musikschule Papageno

Die Arbeit der Musikschule Papageno ist Teil der Kinder- und Jugendarbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Rondorf.

   

Mehr als 20 hochqualifizierte Lehrkräfte mit zumeist abgeschlossenem Hochschulstudium, die aktiv im Konzertleben stehen, wecken und entfalten die musikalischen Gaben der Kinder. Musikunterricht fördert im höchsten Maße die Persönlichkeitsentwicklung eines Kindes.


Der instrumentale Einzelunterricht korrespondiert mit Ensemble- und Orchesterspiel. Letzteres wird allen Schülern kostenfrei angeboten. Kenntnisse und Fähigkeiten, z.B. im Umgang mit Alter und Neuer Musik, werden in Workshops vertieft. Improvisation, Rhythmik und Popularmusik runden das Lehrangebot ab.


Hervorragende Instrumente stehen für den Unterricht zur Verfügung: Drei Klavierflügel, darunter zwei Steinway-Flügel, eine Konzertpedalharfe, eine Hakenharfe, ein Cembalo und die älteste Orgel Kölns. Streich- und Blasinstrumente (u.a. ein Fagottino) können ausgeliehen werden.
Den Schülern wird die Möglichkeit geboten, sowohl halböffentlich im geschützten Raum des Gottesdienstes und in Klassenvorspielen, als auch öffentlich in Orchester-, Kammer-, Chor-, Solokonzerten, Musicals etc. aufzutreten.
Wir bereiten unsere Schüler durch regionale und überregionale Wettbewerbe, die die Musikschule selbst organisiert, im Solo- und Ensemblespiel auf die Teilnahme an "Jugend musiziert" vor.


http://www.musikschule-papageno.de/

 

Workshop

 

Papageno und die Heinzelmännchen Schauspielworkshop für junge Talente


im Alter von 10 – 15 Jahren

am Sonntag, dem 15. September 2019, 
13.00 – 17.00 Uhr
 
Leitung: Katarina Schnell


Im nächsten Jahr bringt die Musikschule Papageno vom 18. bis 20. September 2020 wieder ein Musiktheater auf die Bühne. Die Heinzelmännchen von Köln werden die Hauptdarsteller sein. Die Rondorfer Kurrende und die Papageno Philharmoniker werden auch wieder mitwirken.


Wer Spaß am Spielen hat und sich vorstellen kann, dann als Sänger oder Schauspieler auf der Bühne zu stehen, der kann an diesem Theater-Workshop teilnehmen und unsere Regisseurin Katarina Schnell kennenlernen. Es wird rund um die Heinzelmännchen improvisiert.


Anmeldung bis zum 6. September 2019
über die Homepage der Musikschule www.musikschule-papageno.de oder direkt bei: Peter Stein, stein@musikschulepapageno.de Rückfragen auch per Telefon unter: (0 22 34) 96 20 31


Kostenbeitrag für den Workshop: 10 €

 

 

 

Weihnachtskonzert

  

der Musikschule Papageno

am Sonntag, dem 3. Advent, 
dem 15. Dezember 2019 um 17.00 Uhr

 

u.a. mit der Aufführung des Weihnachtsoratoriums BWV 248, IV. Teil 
von Johann Sebastian Bach (1685-1750) 
"Fallt mit Danken, fallt mit Loben"

 

Leitung: Arndt Martin Henzelmann und Peter Stein